Sie sind hier: Startseite » BLOG » Das Neue ist da!

Das Neue. Das Neue ist da!

Wir haben das Tor durchschritten. Die Energie steht für uns bereit. Auch wenn es im Außen den Anschein erweckt,
alles wird immer schlimmer und die Gefahr größer denn je ist.

Die Wahrheit ist weit davon entfernt.

Die neue Energie, die durch den „Stern von Bethlehem“ am 21.12.2020 angekündigt worden ist, ist da. Wie eine neue weiße Seite eines Buches, ist sie da. Rein, unberührt und wartet darauf, dass Du und ich sie beschreiben.

Stell Dir die Möglichkeit einer weißen und leeren Seite vor. Man konnte denken … oh, da ist ja nichts drauf, was soll ich damit anfangen. Doch letztendlich bietet ein weißes Blatt Papier alle denkbaren Möglichkeiten. Oder stell Dir eine von Schnee überzuckerte Landschaft vor. Völlig unberührter weißer Schnee … Du kannst Deine eigenen Fußstapfen, Deine eigene Spur in den Schnee hineinschreiben. So wie nur Du gehen und eine Spur legen würdest.

Die Energie ist da und nur durch Dich und mich kann sie ins Leben gelangen. Nur durch Dich und mich kann diese Energie eine Form annehmen. Kann sie in die Welt gelangen und einen menschlichen Ausdruck bekommen.

Was immer Euch auch erzählt wird, spürt einfach, ob es stimmt. Die Wahrheit kann nur noch erspürt werden. Der Verstand hat schon längst seine Orientierung verloren und vielleicht ist das auch gut so. Und weil er nicht mehr klarkommt und das Ganze nicht mehr übersehen kann, hat er sich entweder für eine Seite der sogenannten medialen Wahrheit entschieden oder er klingt sich gänzlich aus.

Wenn sich der Verstand an eine von ihm selbst erwählte „Wahrheit“ geheftet hat und ihr vehement folgt, muss er sich über kurz oder lang auf eine schmerzliche Korrektur vorbereiten. Denn es geht nicht mehr darum, wer Recht hat. Das sind die Gesetze der alten Zeit. Jetzt geht es darum, was ist wahr. Was ist die Wahrheit?

Die Wahrheit ist, dass Du und ich, dass wir schöpferische Wesen sind. Dass wir über alle Maßen machtvoll sind das jetzt die Zeit da ist, dass wir uns daran erinnern. Diese Krise zwingt uns dazu, das zu lernen. Und das ist gut so!

Wenn wir die Wahrheit erkennen, brauchen wir weder Angst vor einem Virus zu haben
noch vor einer drohenden Diktatur noch davor, dass wir verarmen.

Der Rohstoff des Universums steht bereit und wartet darauf, von uns in eine Form gebracht zu werden. Er steht bereit und wir können ihm Leben einhauchen. Nur wir können das! Das ist spirituelles schöpferisches Leben.

Das ist auf der einen Seite ein heiliger Akt und auf der anderen Seite, ist es die simple Entscheidung, Deinem Herz zu folgen und der zu sein, der oder die zu sein, die Du bist. Dich in die Welt mit Deinen Idee und Gaben einbringen. Das ist gelebte Spiritualität.
So kommt der Himmel auf die Erde … durch Dich!

Wir werden keine perfekte Welt vor die Nase gesetzt bekommen, wie man aus manchen sogenannten spirituellen Kreisen oft hört. Und auch das ist gut so. Denn wir sind genau jetzt hier, um kräftig mitzumischen. Wir haben die historische Chance, eine neue Welt zu erschaffen. Eine, die auf Menschlichkeit und Miteinander aufgebaut ist. Wer die Lebensgesetze verstanden hat, der weiß wie Energie funktioniert und wie dieses Universum aufgebaut ist. Der weiß, dass das möglich ist.

Wir müssen nicht darauf vertrauen, dass es irgendwelche Befreier/Politiker es schaffen, uns in eine sichere Zukunft zu geleiten. Befreiung geschieht in uns oder gar nicht. Befreiung aus dem alten Bild, dass wir von uns selbst haben. Über unsere beschränkten menschlichen Möglichkeiten, unsere Abhängigkeiten und unsere Ohnmacht. Wenn Du über dieses Bild hinausgehst, Du erlaubst, dass es einfach falsch ist, dann beginnt in Deinem Leben das Goldene Zeitalter.

Wir haben die alte Zeit hinter uns gelassen und sind nun in einem anderen, einem neuen Energiefeld. Hier gelten natürlich neue Regeln. Um sich hier gut bewegen zu können, braucht es einen Paradigmenwechsel. Ohne eine neue Gangart, wirst Du Dich schwertun.
Aber keine Sorge, die neue Gangart wird Dir gefallen.

Wir sollten jetzt mit dem Üben anfangen. Die Energie der neuen Dimension lädt Dich ein. Spiel mit mir, sagt sie. Lass den Leistungsdruck hinter Dir. Ich will Dein Lachen sehen, ich will rausfinden, was Dir Freude macht.

Benehmen wir uns doch einfach wie die Kinder, die in einem Laden voller Bastelutensilien gelandet sind. Ein Paradies für Deine Kreativität. Ein Laden mit tausenden von Möglichkeiten. Das ist die Sprache des Universums. Das ist die Einladung des Universums.

Möglichkeiten über Möglichkeiten. Jeder kreative Gedanke, der Dir ein Lächeln auf die Lippen zaubert, wird vom Universum aufgegriffen und umgesetzt. Alles was im Einklang mit Deinem Herzschlag ist, drängelt sich erfolgreich in Dein Leben.

Zu schön, um wahr zu sein? Ja, das könnte man glauben. Aber wenn Du für nur einen Moment Deinen Kopf ausschaltest,
atmest und dem tiefem Wissen in Dir lauschst, dann weißt Du, das ist Wahrheit.

© 2021 Sabine Häring

Unbegrenztes Potenzial

"Tausende von Jahren haben die Leute den Versprechen Gottes nicht geglaubt - und zwar aus dem außergewöhnlichsten Grund: Sie waren zu gut, um wahr zu sein. Also habt ihr euch für ein geringeres Versprechen entschieden - eine geringere Liebe. Denn das höchste Versprechen Gottes geht von der höchsten Liebe aus.

Aber ihr könnt euch eine vollkommene Liebe nicht vorstellen, und so ist auch für euch ein vollkommenes Versprechen unvorstellbar. Das gleiche gilt für eine vollkommene Person ebenfalls, weshalb ihr nicht einmal an euer Selbst glauben könnt.

Das Unvermögen, an irgendetwas davon zu glauben, ist gleichbedeutend mit der Unfähigkeit, an Gott zu glauben. Denn der Glaube an Gott bewirkt den Glauben an Gottes größtes Geschenk - bedingungslose Liebe - und Gottes größtes Versprechen: unbegrenztes Potenzial."

GmG Bd. 1, S. 79

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren